• Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Testimonials

Ich hoffe die Einträge werden dir helfen ein besseres Bild von meinen Angeboten zu bekommen, damit du für dich entscheiden kannst, ob du vielleicht auch mal dabei sein möchtest. Es würde mich sehr freuen! Die meisten Einträge findest du auch bei meinem Google-Account unter Rezensionen. 


Tanja - Ein genialer Event! Super feine, kreative Rezepte, die unterschiedlichsten Gewürze, spannende Hintergrundinformationen - ein echt gelungener Abend unter kompetenter Kursleitung. Herzlichen Dank! Ich komme wieder :-) 

Deborah - Zufällig habe ich im Internet Martins Kochkurs entdeckt. Aufs Geratewohl habe ich mich angemeldet - zum Glück! Eine Freude war es, ins Koch-Lokal hinein zu spazieren und all die sorgfältig vorbereiteten Zutaten und aufgereihten Gewürze zu entdecken. Von Martins vielfältigem Wissen konnte ich viel mitnehmen. Die feinen Gerichte, die wir zubereitet und anschliessend genossen haben, bestätigen aufs Beste, wie verschiedenste Geschmacksempfindungen angesprochen werden und sich Gaumen und Magen freuen. Martin hat mich überzeugt durch seine Kompetenz, Sorgfalt und Achtsamkeit. Nichts Missionarisches, sondern Erfahrung und Wissen, Können und Freude an dieser Art zu Kochen und zu Essen, prägen Martins Kurs. Für mich neue Aspekte zur Ernährung und den achtsamen Umgang mit den Nahrungsmitteln entsprechen mir sehr. Ich kann das Erlernte schon nach einem Abend in meiner Küche anwenden und freue mich an den neuen Gerichten (und an meiner ausgeweiteten Experimentierlust). Kurz: Ich bin begeistert vom Kurs bei Martin und hoffe, bald wieder dabei zu sein in seinem Koch-Atelier. Es gibt noch viel zu lernen und zu geniessen!

Tanja C. - Herzlichen Dank Martin für den schönen und lehrreichen Kurs! Wir haben viel gelernt, gelacht und vor allem gut gegessen! Der Kurs ist die perfekte Gelegenheit, die Welt des Ayurveda kennenzulernen und in den Alltag zu integrieren. Alle Geschmacksrichtungen (süss, sauer, scharf, salzig, bitter und herb) in einer Mahlzeit zu erleben ist absolut himmlisch und muss gar nicht kompliziert sein! 100% weiterzuempfehlen!

Daniel, Vaikuntha Farm - Alexandra und Martin haben bei uns auf der Vaikuntha Farm schon zweimal einen tollen Event durchgeführt. Während Alexandra Yogastunde gab, hat Martin in völliger Ruhe in unserer Küche ein köstliches, mehrgängiges ayurvedisches Menu für 25 Personen gezaubert. Die beiden haben ein grosses Wissen und sind perfekt organisiert. Wir durften einfach geniessen und uns kulinarisch verwöhnen lassen. Den gesamten Erlös der Anlässe haben Alexandra und Martin zugunsten unserer Tierschutzstelle gespendet! Herzlichsten Dank, Ihr Lieben!

Remo, Om Shanti Yogaschule Luzern - Wir hatten Martin für unser 5-tägiges Yogaseminar als Koch gebucht und alle Teilnehmenden waren hell begeistert. Die vielseitige und der Tageszeit, wie dem Seminarprogramm angepasste Küche war hervorragend. In den Quellentexten des Yoga ist von sattvischer, also leichter und frischer Nahrung die Rede - Martins Kochkunst trugt dem definitiv Rechnung, indem er leicht bekömmliche, jedoch sehr variantenreiche schmackhafte und sättigende Mahlzeiten auf rein pflanzlicher Basis zubereitete.

Dani - Ich schenkte meiner Frau auf ihren Geburtstag einen veganen Kochkurs bei Martin und Alexandra. Selber persönlich damals noch 1x Fleisch pro Woche und meine Frau schon vegetarisch unterwegs seit langer Zeit, wurden wir sehr positiv überrascht. Wir hatten eine tolle Zeit, können die beiden nicht nur super kochen, sondern sind auch einfach sehr sympathisch, was ich/wir als wichtige Voraussetzung empfanden im Nachhinein. Die beiden leben vegan, sind daher sehr authentisch und haben einen entsprechenden Background mit immer wieder neuen, spannenden Facetten in Bezug zur veganen Ernährung. Fazit: Wir können daher nur empfehlen, die beiden einmal zu erleben. Das Essen war fantastisch und die Wirkung blieb nicht aus. Ich lebe nun seit nunmehr 3 Monaten vegetarisch, meine Frau vegan. Eine feine Sache...wortwörtlich!

Eva - Ich wollte mehr über die indische Küche und vor allem den Aspekt Gesundheit erfahren. Ayurveda bietet sich, mit dem traditionellen, ganzheitlichen Ansatz natürlich an. Da ich mich jedoch selbst vegan ernähre, hatte ich keine Lust einen „normalen“ Ayurveda-Kochkurs zu besuchen, wo traditionellerweise auch tierische Produkte verwendet werden. Deswegen habe ich mich für den vegan Kochkurs entschieden und es nicht bereut. Ein inspirierender Abend mit sehr netten Menschen (die meisten selbst nicht vegan, aber offen und interessiert) und Martin und Alex als Kursleiter waren sehr kompetent und haben in jeder Minute viel innere Ruhe und gleichzeitig Leidenschaft für dieses Thema ausgestrahlt. Das gemeinsame Dinner war der perfekte Abschluss eines lehrreichen und angenehmen Kurses. Ich werde auf jeden Fall einige der Rezepte nachkochen.

Elke, Bija-Yogaschule - Meine Teilnehmer*innen und ich hatte die grosse Freude, während unseres 3tägigen Yoga-Retreats von Martin bekocht zu werden. Das Essen war nicht nur köstlich, wohltuend und förderlich für eine verinnerlichte Yoga-Praxis – auch Martins Wissen über Ayurveda und vegane Ernährung, das er so undogmatisch teilt, seine offene und zugleich verbindliche Art haben unser Wochenende sehr bereichert. Von Herzen Dank!

Christian - Meine Erwartungen waren anfangs zurückhaltend: Ein Kochkurs in einer privaten Wohnung? Ohne professionelle Küchenausstattung? Kann das gut werden? Das Ergebnis vorweg: Der Kurs war nicht nur sehr gut, er war fantastisch! Martin und Alexandra waren tolle Gastgeber, die den Teilnehmern schnell die Scheu vor der sehr intimen Umgebung nahmen, so dass die Teilnehmer untereinander schnell ins Gespräch kamen. Nach einer kleinen Auftauphase führte Martin sehr fesselnd in die Theorie der ayurvedischen Lehre ein und man merkte ihm jederzeit an, dass er sich selbst sehr für die Sache begeistert und selbst großen Spaß an dem Kurs hatte. Nach dem Theorieteil, der sehr kurzweilig war, haben die Teilnehmer unter Leitung von Martin und der bezaubernden Alexandra dann ein wundervolles Menü gekocht. Die beiden Kursleiter haben sich beim Kochen ausreichend Zeit für die Beantwortung von Fragen sowie Tipps und Kniffe genommen und gingen auf jeden Teilnehmer individuell ein. Zum Abschluss gab es dann ein gemeinsames Mahl der exzellenten Speisen. Ich habe schon einige vegane Kochkurse besucht, dies war aber bislang der beste und ich habe – obgleich ich schon 20+ Jahre vegan lebe – viele Anregungen, Ideen und neues Wissen mit nach Hause genommen. Dieser Kurs ist daher nicht nur für Veganneulinge toll, sondern für alle an vegetarischer, veganer und/oder gesunder Ernährung Interessierte lohnend.

Kim - Ich durfte mit Alexandra und Martin eine Woche auf Ibiza verbringen und wurde jeden Tag mit den leckeren vegan-ayurvedischen Speisen verwöhnt. Somit konnte ich am eigenen Leib feststellen, wie sich eine sattvische Ernährung anfühlt. Ich hatte keinerlei Gelüste auf Snacks und Süsses zwischendurch, was bei mir sonst der Fall ist. ;) An einem Tag gab es einen Kochkurs, welcher sehr Spass gemacht hat und lehrreich war. Danke Alex & Martin - es war sehr schön! 

Nic - Ich habe Martin und Alex bereits drei Mal in Aktion erleben dürfen, zum einen auf einem Event auf der Vaikunta Farm im Aargau, Alex hat eine Yogaklasse unterrichtet, im Anschluss gab es einen Rundgang auf der Farm und ein wundervolles ayurvedisches Essen von Martin zubereitet. Daraufhin habe ich mich für einen Chutney-Workshop angemeldet, denn Chutneys waren für mich bis dahin immer ein kleines Mysterium. Seither jedoch habe ich unzählige Male Chutney nachgekocht und bin immer wieder begeistert. An Weihnachten bin ich dann zum Ayurvedischen Weihnachtsessen der beiden gegangen und habe mich dort verwöhnen lassen. Seither ist es für mich viel einfacher veganes ayurvedisches Essen in meinen Alltag einzubringen, und lecker ist es jedes mal.